User Interfaces in Information Engineering

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Informationen zum Seminar und Projekt "User Interfaces in Information Engineering". Diese Seite wird während der Lehrveranstaltung laufend aktualisiert.

Inhalt und Themen

Dieses wissenschaftliche Seminar behandelt Mensch-Computer-Schnittstellen (User Interfaces, kurz UIs), die zur Exploration, Navigation und Suche in großen Datenmengen entwickelt wurden. Detailliertere Themenschwerpunkte folgen. Die genaue Ausgestaltung der Aufgabenstellung erfolgt in Kooperation mit den Teilnehmern und orientiert sich dabei auch an ihren persönlichen Interessen.

Mögliche Themen werden in den Vorstellungsfolien (siehe unten) beschrieben.

Die Teilnehmer sind zum erfolgreichen Abschließen des Seminars aufgefordert, eine schriftliche Dokumentation abzugeben und einen kurzen Vortrag im Laufe des Seminars zu halten. Die Seminarleiter unterstützen zudem die freiwillige Führung eines so genannten "Forschungstagebuchs", welches die Bearbeitung des gewählten Themas dokumentieren sollte.

Teilnahme

Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei Marcus Nitsche oder Stefan Haun (siehe unten). Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Plätze beschränkt. Das Seminar wird mit 3 ECTS Punkten bewertet. Master-Studenten, die mehr als 3 ECTS-Punkte für diese Veranstaltung erhalten möchten, belegen bitte zusätzlich das parallel stattfindende UIIE-Projekt, welches mit bis zu 3 weiteren ECTS-Punkten bewertet wird.

*** Das Seminar ist voll, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich! ***

Termine

Datum Beschreibung
11.04.2012 9-11 Seminarbesprechung (G22A-128)
16.04.2012 Festlegung der Themen
25.04.2012 9-11 Kurzvorträge zur Themenvorstellung (G22A-128)
27.04.2012 An- und Abmeldeschluss
28.05.2012 Abgabe der Version zum Review
29.05.2012 Vergabe der Paper zum Review
08.06.2012 Abgabe der Reviews
24.06.2012 Abgabe der Final Version der Ausarbeitungen
04.07.2012 9-11 Abschlussvorträge I
05.07.2012 13-15 Abschlussvorträge II

Mit * gekennzeichnete Termine werden über die Mailingliste abgestimmt und gelten nur als ungefähre Orientierung. Weitere Informationen zum Seminar und Projekt sind auch im LSF zu finden.

Lehrende

Wenn Sie Fragen zum Seminar haben, wenden Sie sich bitte (wenn möglich, per E-Mail) an

Material

Letzte Änderung: 21.06.2012 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Prof. Dr.-Ing. Andreas Nürnberger
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: