'Menschliche' Technik auf der CeBIT: Wissensreise und mitdenkender Verkabelungsassistent

Dass "Companion-Systeme" keine ferne Zukunftsvision sind, beweisen die Forscher auf der CeBIT. In Hannover präsentieren sie ein Szenario, das wenig technikaffinen Personen Schweißperlen auf die Stirn treibt: Eine Heimkino-Anlage, bestehend aus Fernseher, Blu-ray-Player, Satellitenempfänger und Verstärker, soll in Betrieb genommen werden - der "Kabelsalat" ist programmiert. Abhilfe schafft ein digitaler Assistent, der Nutzer durch die Verkabelung führt. Diese intelligente Anleitung läuft beispielsweise auf dem Tablet-PC oder Smartphone und liefert technische Erklärungen auf Wunsch gleich mit.

Exponat "deine Wissensreise"Seine Magdeburger Kollegen schicken Kinder und Jugendliche am interaktiven Informationsterminal auf eine "Wissensreise". Auf der Startseite müssen die jungen Entdecker ihr Alter und den Suchbegriff eingeben - und schon erhalten sie individuell aufbereitete Ergebnisse. Jüngeren Nutzern werden zunächst kürzere Texte angeboten, die auf relevanten Webseiten basieren. Sie können jedoch auch in einen höheren Schwierigkeitsgrad wechseln - ein Farbsystem erleichtert die Einschätzung.

Demo "deine Wissensreise":

Zur Pressemitteilung der Universität Ulm

Letzte Änderung: 14.12.2016 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Prof. Dr.-Ing. Andreas Nürnberger
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: